Setra S 12, "DB" von Starline

Art.Nr. 58203

BMW 2000, opalgrün

Art.Nr. 24420

Scania LB 76 "ASG-Roadferry"

Art.Nr. 85155

Citroen 2 CV Kastenente "UTA", TD

Art.Nr. 14190

Setra S 12, creme/geld von Starline

Art.Nr. 58200

Kasten T1b "Economy"

Art.Nr. 32630

EMW 340 pastellblau, TD

Art.Nr. 27306

IFA S 4000-1 DL 25, rot/schwarz, TD

Art.Nr. 71725

Volvo F 613 Pritsche/Plane, grau

Art.Nr. 34801

Hanomag-Henschel/Ensel Sattelzug "Schenker" - sortiert -

Art.Nr. 37612

MB LP 608 "GS-Tuning"

Art.Nr. 48569

Krupp SF 380 2x 2Oft-Container-SZ "Schenker"

Art.Nr. 84124

MB /8 Krankenwagen, elfenbein

Art.Nr. 13800

MB 0 305 "Bonn/Beru", TD

Art.Nr. 50756

Jeep Wagoneer, rot, TD

Art.Nr. 19850

BMW 2000 TI aus dem BMW-Museum

Art.Nr. 24428

Volvo F 613 Pritsche/Plane, gelborange

Art.Nr. 34751

Ikarus 55 Reisebus, weiß/pastellblau, TD

Art.Nr. 59464

BREKINA

Service

Herstellerhinweise und Gebrauchsanweisung

NE 81 Privatbahntriebwagen DC/AC

Ergänzende Hinweise:

Technische Hinweise 
Ergänzende Serviceangaben zum NE 81  AC

Unverändert gilt, die werksseitige Grundeinstellung des Uhlenbrock-Decoders ist "03".

Änderung beim Innenlicht:
Die Wechselstromversion des NE 81 (AC) verfügt über den bei BREKINA häufig zu findenden Uhlenbrock Decoder 76363, der gegenüber den vorherigen BREKINA AC-Modellen aufgrund von Kundenwünschen nun abweichend programmiert ist!
Bisher war das Innenlicht der AC-Modelle immer ausgeschaltet. Nur die Außenlichter waren aktiv.

Bei Digitalbetrieb konnte das Innenlicht über die Funktionstaste der Zentraleinheit eingeschaltet werden (vorausgesetzt die jeweilige Zentraleinheit verfügt über diese Funktion).
Nun ist das Innenlicht immer angeschaltet, leuchtet also bei Analog- und Digitalbetrieb.
Dies erfolgte in Hinblick auf die beleuchteten Richtungsschilder des Triebwagens, die damit nun immer beleuchtet sind, soweit sie nicht bewusst ausgeschaltet werden.

Einige Fragen gibt es zum Dimmen des Innenlichtes, das einigen Digitalfahrer zu hell erscheint (?!).Hierzu informieren Sie sich bitte beim Service des Decoder-Herstellers Uhlenbrock.
Bitte beachten Sie, dass sich Dioden nur sehr bedingt dimmen lassen und auch bei unterstem Einstellwert noch vergleichsweise hell leuchten.

Der Decoder dient aus unserer Sicht zum Umschalten der Fahrrichtung, erfüllt also die Funktion der früheren Relais. Darüber hinaus kann ein Decoder viel mehr als nur Umschalten. Er erbringt also zusätzliche Leistungen, die vorrangig der Hersteller des Decoders entwickelt hat und er kennt sich damit aus.

BREKINA hat keine Erfahrung mit komplexen Nutzungsmöglichkeiten der Decoder. Fragen Sie also bitte direkt den Fachmann.

Bitte öffnen Sie das Modell nicht, die Gewährleistung würde damit erlöschen!


 

Gebrauchsanleitungen für Art. 643.. NE 81 Privatbahntriebwagen DC/AC, TD

Hier für Sie zum Download:

Gebrauchsanleitung für Art. 643..  NE 81 Privatbahntriebwagen DC, TD

Gebrauchsanleitung für Art. 6432..  NE 81 Privatbahntriebwagen AC, TD


 

 


 

November 2013

Hinweis für AC-Modelle mit Decoder-Typen Uhlenbrock 76363 und 76368:

Seit 2006 verwendet BREKINA für alle AC-Modelle Uhlenbrock-Decoder. Hier ist die werkseitige Grundeinstellung der Adresse einheitlich auf "03" festgelegt.

Die vollständige Decoderanleitung finden Sie hier!