NE 81 "Jägermeister" der Regentalbahn, DC, TD

Art.Nr. 64311

Renault JN 90 Koffer "Calberson Marseille"

Art.Nr. 34853

Scania LB 76 "Scania Tour 63"

Art.Nr. 85156

Kombi T1b "Graetz Fernsehen"

Art.Nr. 31578

Pritsche T1b "Economy"

Art.Nr. 32958

Hanomag L 28 Kasten, hellelfenbein/rubinrot

Art.Nr. 58152

BMW 1800 tii aus dem hist. Motorsport

Art.Nr. 24429

Volvo F 613 Pritsche/Plane, gelborange

Art.Nr. 34751

MB LP 608 "GS-Tuning"

Art.Nr. 48569

Scania LB 76 "Findus" (D)

Art.Nr. 85161

Volvo F 613 Koffer "SVelast"

Art.Nr. 34752

Barkas B 1000, moosgrün, TD

Art.Nr. 30220

DAF F 900 Pritsche/Plane, grau

Art.Nr. 34801

Kasten T1b "Orella"

Art.Nr. 32675

Setra S 12, creme/geld von Starline

Art.Nr. 58200

DKB Junior mit Eriba, TD

Art.Nr. 28114

NE 81 "Möbel Haas" der Regentalbahn, DC, TD

Art.Nr. 64310

Barkas B 1000 "VEB Schleppenwerk Nordhausen", TD

Art.Nr. 30223

Modellprogramm

Personenwagen

Jeep Wagoneer und Gladiator

Der Begriff Jeep steht für Geländewagen und geht auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück.
Nach bewegten Jahren der Nachkriegszeit debütierte 1962 der Jeep Wagoneer als erstes, wirklich neues Fahrzeug. Er war eine Kombination von Großraumkombi und Geländewagen, quasi der erste moderne SUV. Daneben stand noch eine Pickup-Version unter der Bezeichnung Gladiator, die sich optional fast zu einem richtigen Lastwagen aufrüsten ließ.
Angeboten wurden die Fahrzeuge von Kaisers Jeep. Die Firma wurde ab 1970 von AMC/Renault übernommen, die 1987 von Chrysler übernommen wurde.
Fast 30 Jahre lang wurde die Modellreihe vielfach modifiziert gebaut. Schon in den 80er Jahren war von einem neuen, kompakten Nachfolger „Cherokee“ die Rede. Aber der Klassiker konnte sich seiner Qualitäten wegen halten und avancierte sogar zum SUV-Top-Modell. 1991 war dann wirklich Schluß.

Den Vorbildern folgend gibt es die Modelle, die der Bauzeit der 60er und 70er Jahre entsprechen, mit zwei Front-Versionen. Dem ursprünglichen Rhino-Grill folgte die sogenannte Razor-Blende.

Lesen Sie mehr über die bewegte Geschichte von Willys bis Chrysler im Autoheft 2017.   

Die Jeep Modelle werden unter der Artikel-Gruppe 198.. geführt.
Die aktuell werkseitig lieferbaren Modelle sind in der Modellliste einzusehen.