Opel "Diplomat V8" nevadabeige

Art.Nr. 20755

Scania LB 76 Rungen-SZ mit Ladegut "Krone"

Art.Nr. 85165

MAN 10.212 FS Zugm. mit Rungen-Anh. u. Ladegut "Krone"

Art.Nr. 78374

LIAZ 706 Hängerzug brillantblau

Art.Nr. 71850

BMW 326 rot, TD

Art.Nr. 24551

Unimog 411 Abschleppwagen

Art.Nr. 39116

Fiat 238 Kastenwagen "Pirelli", TD

Art.Nr. 34453

Land Rover 88 "PTT"

Art.Nr. 13857

Büssing 12.000 "Continental"

Art.Nr. 74620

Porsche 917K "22" des Martini Racing Team, LeMans-Sieger 1971 mit Helmut Marko uns Gijs van Lennep, TD

Art.Nr. 16016

Büssing 16.000 der "DB"

Art.Nr. 74636

MB L1519 DLK30 rot/weiß, TD

Art.Nr. 47071

Fiat 690 Millepiedi, rot/schwarz

Art.Nr. 58400

Büssing 16.000 "Prototyp für China"

Art.Nr. 74635

Ikarus 255 blau/weiß, TD

Art.Nr. 59602

Büssing 12.000 "Fendt-Schlepper"

Art.Nr. 74623

Neoplan NS 12 "PTT"

Art.Nr. 58230

DAF 750 rot, TD

Art.Nr. 27706

BREKINA

Service

Herstellerhinweise und Gebrauchsanweisung

NE 81 Privatbahntriebwagen DC/AC

Ergänzende Hinweise:

Technische Hinweise 
Ergänzende Serviceangaben zum NE 81  AC

Unverändert gilt, die werksseitige Grundeinstellung des Uhlenbrock-Decoders ist "03".

Änderung beim Innenlicht:
Die Wechselstromversion des NE 81 (AC) verfügt über den bei BREKINA häufig zu findenden Uhlenbrock Decoder 76363, der gegenüber den vorherigen BREKINA AC-Modellen aufgrund von Kundenwünschen nun abweichend programmiert ist!
Bisher war das Innenlicht der AC-Modelle immer ausgeschaltet. Nur die Außenlichter waren aktiv.

Bei Digitalbetrieb konnte das Innenlicht über die Funktionstaste der Zentraleinheit eingeschaltet werden (vorausgesetzt die jeweilige Zentraleinheit verfügt über diese Funktion).
Nun ist das Innenlicht immer angeschaltet, leuchtet also bei Analog- und Digitalbetrieb.
Dies erfolgte in Hinblick auf die beleuchteten Richtungsschilder des Triebwagens, die damit nun immer beleuchtet sind, soweit sie nicht bewusst ausgeschaltet werden.

Einige Fragen gibt es zum Dimmen des Innenlichtes, das einigen Digitalfahrer zu hell erscheint (?!).Hierzu informieren Sie sich bitte beim Service des Decoder-Herstellers Uhlenbrock.
Bitte beachten Sie, dass sich Dioden nur sehr bedingt dimmen lassen und auch bei unterstem Einstellwert noch vergleichsweise hell leuchten.

Der Decoder dient aus unserer Sicht zum Umschalten der Fahrrichtung, erfüllt also die Funktion der früheren Relais. Darüber hinaus kann ein Decoder viel mehr als nur Umschalten. Er erbringt also zusätzliche Leistungen, die vorrangig der Hersteller des Decoders entwickelt hat und er kennt sich damit aus.

BREKINA hat keine Erfahrung mit komplexen Nutzungsmöglichkeiten der Decoder. Fragen Sie also bitte direkt den Fachmann.

Bitte öffnen Sie das Modell nicht, die Gewährleistung würde damit erlöschen!


 

Gebrauchsanleitungen für Art. 643.. NE 81 Privatbahntriebwagen DC/AC, TD

Hier für Sie zum Download:

Gebrauchsanleitung für Art. 643..  NE 81 Privatbahntriebwagen DC, TD

Gebrauchsanleitung für Art. 6432..  NE 81 Privatbahntriebwagen AC, TD


 

 


 

November 2013

Hinweis für AC-Modelle mit Decoder-Typen Uhlenbrock 76363 und 76368:

Seit 2006 verwendet BREKINA für alle AC-Modelle Uhlenbrock-Decoder. Hier ist die werkseitige Grundeinstellung der Adresse einheitlich auf "03" festgelegt.

Die vollständige Decoderanleitung finden Sie hier!